für dich

...wenn du dich nach einer Auszeit sehnst.

Ich glaube an das Wahre, das Gute, das Schöne im Menschen.

Mein Name ist Mona, bin 1980 geboren und lebe mit meinen 4 Kindern im Mostviertel in Niederösterreich.


Meine wichtigsten Werte:




Der Tod meines Mannes 2010, Papa meiner 4 Kinder, hat mich gelehrt, im Leben nichts aufzuschieben.
Wir wissen nicht, ob wir das "DANN" erleben.
Deshalb lebe ich so gut ich kann und es mir möglich ist im JETZT, in der FREUDE, in einem guten Miteinander.



Gern stelle ich dir Fragen, die dich weiterbringen, wenn du bereit dafür bist.
Denn Fragen haben mir oft geholfen, mich selbst zu entfalten.

Die Frage "WARUM BIN ICH HIER?" hat mich weitergebracht.
Allerdings nicht die Antwort, die mein Kopf stets parat hat,
sondern die Antwort des Herzens.

Mein Herz war lange Zeit verschlossen.
Mühsam lernte ich wieder zu fühlen.
Ich wollte sie wieder spüren, die Freude, die Wellen, das Auf und Ab,
zu lange war ich von meinen Gefühlen und somit von Menschen getrennt.

 

Meine Lebensphilosophie:

„Lebe in Demut und LIEBE wahrhaftig!“


Hier findest du ein Interview  mit Barbara Pachl-Eberhart und mir.
Sie hat ein wundervolles Schreib-Projekt 2021 ins Leben gerufen.
Ich habe dieses Projekt unterstützt und sie hat mich dazu interviewt...



Ausbildungen:
An der Uni Graz habe ich den Lehrgang zur Akademischen Sozial- und Kulturpädagogin absolviert.

Was mich allerdings in den letzten Jahre sehr geprägt hat, waren Ausbildungen und Kurse bei Veit Lindau.
Menschenlehrerin
Energizer und Hüterin
HumanStar
Life Trust Coaching
Diese haben mich wieder mehr zu mir selbst geführt, mir ermöglicht, dass ich mit meinen Kindern in einer verbundenen Beziehung lebe und mein Leben mehr und mehr nach Werten ausrichte.

In der Online-Coaching-Plattform homodea bin ich als Teamleaderin tätig.
Das gibt mir die Möglichkeit, Menschen, die sich online vernetzen, auch außerhalb der Onlinewelt zu verbinden, untereinander und auch mit sich selbst.
Live-Meetingpoints ermöglichen Persönlichkeitsentwicklung, Potentialentfaltung, Begegnung und Berührung auf tiefer Ebene.
Hier entsteht ein Raum der Berührung.